Mallorca Karte

Mallorca Karte und Routenplaner

Diese Insel der Balearen mit unserer Mallorca Karte zu erkunden lohnt sich. Es gibt viel Sehenswertes, und im Landesinneren kann Mallorca fernab von Tourismus kennen gelernt werden. Ein Beispiel hierfür sind die Coves del Drac, die Drachenhöhlen. Sie beherbergen den größten unterirdischen See der Welt. Es handelt sich um eine Tropfsteinhöhle, deren Besuch ein absolutes Muss ist. Wird der bergige Norden besichtigt, so ist mit anspruchsvollen Bergstraßen zu rechnen. Viele Kurven und der so genannte Krawattenknoten führen nach Sa Calobra. Auf dieser Strecke wird ein Höhenunterschied von 800 km überwunden. Wunderschöne Ausblicke auf das Meer, aber auch in Abgründe, entschädigen für die aufreibende Fahrt.

View Larger Map
Die Hauptstadt Palma ist das Herz Mallorcas. Hier treffen sich Kunst und Kultur, sowie das größte intakte historische Zentrum in Europa. Zahlreiche Kirchen und Paläste und eine ansprechende Architektur können bestaunt werden. Das alles finden Sie kinderleicht mit unserer Mallorca Karte. Selbstverständlich ist jedoch auch Ballermann 6 kein Gerücht, sondern an der Platja de Palma tatsächlich vorhanden. Wer Kunst und Kultur scheut oder Abwechslung sucht, der findet auf der so genannten Schinkenstraße eine gut besuchte Partymeile. Mallorca ist Touristenhochburg und Natur belassene, idyllische Schönheit zugleich.

Mallorca liegt im Zentrum des westlichen Mittelmeers und ist die größte Insel der Balearen. Die Hauptstadt ist Palma, in der fast die Hälfte der gesamten Einwohner lebt. Circa 130000 Ausländer leben auf dieser Insel der Balearen, worunter sich knapp 22000 Deutsche befinden. Der Tourismus ist mit Abstand die Haupteinnahmequelle der Einheimischen, der Mallorquiner. Amtssprachen sind Spanisch und Katalanisch. Das wunderbare Klima und die zentrale Lage machen die Insel zu einem besonders beliebten Reiseziel.

Das ganze Jahr über kann Mallorca bei angenehmen Temperaturen bereist werden. Im Juli und August kann es jedoch bei Höchsttemperaturen von bis zu 38 ºC auch mal sehr heiß werden. Die Winter sind mild und feucht. Die Zeit von Oktober bis Mai bietet sich für schöne Wander- und Fahrradurlaube an, unsere Karte weißt Ihnen den Weg. Der Oktober zeichnet sich speziell durch das warme, goldene Licht aus, in das er die Insel taucht. Im Mai wiederum blüht sie buchstäblich auf. Bunte Blumen und klare Sicht in den Bergen prägen im Frühling das Landschaftsbild. Ein neuerer Trend lädt zum Weihnachtsshopping ein. In Palma werden die Weihnachtsmärkte bereits Ende November geöffnet. Schnee wird höchstens auf den Gipfeln des Tramuntana Gebirges zu finden sein.

Die Landschaft ist spannend und kontrastreich. Interessante Berglandschaften mit zauberhaften Aussichten gibt es im Norden der Insel. Naturfreunde und Wanderer kommen hier voll auf ihre Kosten. In den Küstenregionen findet Sie dank unserer Karte, ein Wechselspiel zwischen steilen Felsküsten und seichten Sandstränden mit einladenden Buchten statt.