Montag, 2. November 2009

Wetter-Vorhersage für Es Trenc - Colonia Sant Jordi + Sa Rapita

Mallorcas Süden hat wahrlich Traumstände zu bieten. Einer wenn nicht der beliebteste ist der 5 Kilometer lange und bis zu 50 Meter breite Es Trenc. Der weiße Sand und das türkisfarbene Wasser lockt jedes Jahr die Urlauber hierher. Familien mit Kindern gefällt besonders, das es hier das Gefälle des Strands sehr flach ausfällt. Es Trenc ist aber auch "DER" FKK-Strand auf Mallorca. An seinen beiden Enden liegen die Ortschaften Colonia de Sant Jordi und Sa Rapita.


Dieses Video zeigt das geradzu karibische Feeling hier am Strand Es Trenc


Noch etwas zu den beiden Ortschaften Colonia de Sant Jordi und Sa Rapita.
Hier hat der Massentourismus trotz der traumhaften Strände zum Glück noch keinen Einzug gehalten. Hier sind die Bettenburgen ausgeblieben und man setzt auf den gehobeneren Tourismus. Colonia de Sant Jordi hat ca 3.000 Einwohner und hat selbst keine Strände, aber neben Es Trenc, gibt es hier noch Platja des Dolc, Platja des Carbo und Ses Covettes.

Sa Rapita hat sich noch einiges von dem ursprünglichen Mallorca behalten, der Fischerort im Süden Mallorcas lässt erahnen, wie es früher überall auf der Insel ausgesehen hat. Nichts desto trotz ist man dem modernen aufgeschlossen, und bietet seinen Gästen etwas. Es gibt einen Yachtclub und neben den Wassersportarten Surfen, Segeln und Tauchen, kann man hier auch Golf spielen.

Ein sehr interessantes Ausflugsziel in der Nähe, ist die Salzgewinnungsanlage in Ses Salines. Die Salinen wurden schon von den Römern zur Salzgewinnung genutzt.
Besuchen Sie mal den Süden der Insel Mallorca, Sie werden es nicht bereuen.

Interessante Artikel zum Thema



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen